Notebook konfigurieren – Wie?

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

 

heute geht es um das Thema “Notebooks konfigurieren”. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen,Notebook Konfigurator welche Möglichkeiten es gibt, um ein Notebook zusammenzustellen. Dabei geben wir Ihnen einige Tipps auf den Weg, damit auch Sie sich bei dem Konfigurieren Ihres Systems auf der sicheren Seite befinden. Notebook Konfiguratoren sorgen hierbei für eine einfache Möglichkeit, das gewünschte System auf das jeweilige Budget anzupassen. Jedoch gibt es hierbei einige Nachteile, die in diesem Artikel genauestens erklärt und mit Beispielen belegt werden.

 

Notebook Konfiguratoren

Zunächst gehen wir auf die Vorteile von Konfiguratoren ein. Der wesentliche Vorteil von Notebook Konfigurator ist, dass die Hardware perfekt aufeinander abgestimmt ist. Somit werden Fehler bei der Kompatibilität des Systems ausgeschlossen. Zudem bieten Konfiguratoren oftmals die Möglichkeit über einen kostenlosen Zusammenbau des kompletten Systems an. Jedoch gehen auch einige Nachteile bei den Konfiguratoren einher. Zum einen kosten die PCs und Notebooks um einiges mehr, als wenn die Notebooks selbst konfiguriert werden. Zum anderen nehmen die Konfiguratoren den Spaß am eigenen Notebook konfigurieren weg. Außerdem kann das technische Wissen über die verschiedenen Bauteile eines Laptops vertieft werden.

 

Was sollte beachtet werden, wenn ein Notebook konfiguriert wird.

Bei der Wahl der Hardware sollte nicht nur die Leistung beachtet werden. Denn nicht alle Bauteile passen auf andere. Somit würde das komplette System nicht funktionieren. Deswegen sollte die Kompatibilität zwischen dem Mainboard und den anderen Hardware-Komponenten eines Laptops oder PCs beachtet werden. Für die Leistung eines Laptops sind an erster Stelle die GPU, CPU und der RAM verantwortlich. Jedoch sollte auf eine gute Kühlung wert gelegt werden, damit das System nicht durch Wärme beschädigt wird und die Lebensdauer abnimmt. Der Bildschirm eines Laptops sollte ebenfalls auf Größe, Bildwiederholrate, Panel-Art und Auflösung abgestimmt werden. Einige Tutorials erleichtern dabei die passende Wahl der Hardware, die auf das Budget abgestimmt ist.