Lederfarbe für Schuhe

Schuhe haben beim Neukauf eine bestimmte Farbe. Besonders bei den Damen entsteht jedoch oft der Wunsch die Farben ihrer Lederfarbe für SchuheSchuhe aktuell den modischen Neuheiten anzupassen. Bei Männern ist der Wunsch nach Farbe für Leder eher bei einer Reparatur oder auch bei speziellen Effekten auf. Die Gründe für das Färben der Schuhe sind sehr unterschiedlich, die einzufärbenden Schuhe jedoch noch unterschiedlicher.

Zwei verschiedene Arten an Lederfarben für Schuhe werden hergestellt. Hierzu gehören die deckenden Lederfarben zum Auftragen mit dem Pinsel oder mit einer Sprühdose sowie auch die einziehende Lederfarbe. Die Schuhfarbe zu kaufen ist deshalb oftmals ein schwieriges Unterfangen.

Bei einer deckenden Lederfarbe können die Schuhe in jeder Farbe gefärbt werden, egal welche Farbe der Schuh beim Kauf hatte. Der Vorteil hierbei ist leider auch mit einem Nachteil verbunden. Die neu aufgetragene Farbe sitzt fest auf dem Leder auf und bildet eine abgeschlossene Farbschicht. Das Ergebnis sieht zumeist sehr künstlich aus. Keine Schuhcreme oder anderes Pflegemittel kommen dann noch an das Leder heran. Sie bleiben höchstens dann auf der neuen Farbe als weitere Schichte liegen.

Der Vorteil einer einziehenden Lederfarbe ist die weitere Pflege des Schuhleders. Das Leder kann trotzdem atmen, Schuhcreme und andere Pflegemittel erreichen das Leder sehr gut.

Die Lederstruktur des Schuhs bleibt sicht- und fühlbar. Die Farbe kann auch nicht abblättern oder gar auf dem Leder aufbrechen.

Der Vorteil muss jedoch mit einer nicht deckenden Leerfarbe erkauft werden. Es kann hierbei auch nur von hell nach dunkel eingefärbt werden und die natürliche Lederfarbe spielt stets mit in das Ergebnis hinein. Die Schuhfarbe zu kaufen ist deshalb nur vom Farbton abhängig.

 

lederschuhe färben, ist ein ebenso umfangreiches Gebiet. Hierfür gibt es auf dem Markt spezielle Farben. Diese Farben sind nicht auswaschbar wie die herkömmlichen Standardlederfarben, daher ist hier ein präzises Arbeiten erwünscht. Da die Farben auf Alkoholbasis hergestellt sind, eignen diese sich auch nicht zum Aufhellen der Schuhe aus Wildleder. Sie ziehen ach dem Aufragen in das Leder ein und bieten dadurch sehr lange Haltbarkeit. Wildlederschuhe färben erfordert aus diesem Grund viel Fingerspitzengefühl.